Staffa

Mal etwas Kultur zum Sonntag nachmittag.

Wie ich letztens (und viele Male zuvor) war 1829 auch schon mein Co-Leipziger Felix Mendelssohn-Bartholdy nach Schottland gereist und schwer beeindruckt von den Naturgewalten. Auch der Basaltinsel Staffa und der Fingal’s Cave hat er ein Teil des Werks gewidmet, deshalb hier Mendelssohns Ouvertüre zur 3. Sinfonie, „Hebriden“:

Und hier die Musik…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Staffa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s