Fire in the Weinglas

time exposure, fire, light painting, red, glass, Weinglas, Langzeitbelichtung, Lichtmalerei, Feuer

Advertisements

7 Gedanken zu “Fire in the Weinglas

    • Hexerei!
      Nein, mal im Ernst. Ist nicht schwer, aber man braucht iele Versuche, bis es endlich cool aussieht. Das ist ne Langzeitbelichtung in völliger Dunkelheit. In der Zeit (etwa ne Minute) hab ich das Glas mit weißem Licht kurz angeleutet und dann mit einem kleinen roten Licht viele Wirbel gemacht. Auf dem Foto ist dann halt alles Licht als Block zu sehen.
      Light Painting macht echt Laune. Am besten hat man aber noch jemanden zum Helfen dabei, der ab und zu die Linse zuhält oder abdeckt. Probier’s mal aus!

      • Wow, da wäre ich ja nie drauf gekommen😃! Danke für die „Auflösung“ des Rätsels!!! Ich habe schon überlegt, wie man das Glas mit Rotwein so schwenken kann😂… Klasse! Kann mir vorstellen, dass das Laune macht mit Light Painting, wenn es auch etwas Geduld erfordert… werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s